Wie geht’s weiter?

 

be 2017 2a„Wie geht’s weiter?“ – so lautet das Hauptthema des zweiten Hefts unseres Pfarrbriefs im Jahr 2017. Wie geht es weiter mit der Kirche – so fragen P. Gregor im „Geistlichen Wort“ und Pfr. Brinkmann im Beitrag „Von Turm zu Turm“; mehrere Autoren aus unserer Pfarrei greifen die Frage auf und suchen nach Antworten.

Im Minoritenkloster hat ein personeller Wechsel stattgefunden. Nachdem im letzten Heft Peter Gregor Romanski und Pater Wojciech Kordas vorgestellt wurden, können Sie jetzt etwas über Pater Tomasz Lukawski und über Bruder Tomasz Picheta erfahren. Erinnert wird auch an Pfarrer Egon Beckers, der am 25. Juli, also vor 60 Jahren, zum Priester geweiht worden ist.

Pastor Schilling erläutert, weshalb auch unsere Gemeindereferenten Ralf Gassen und Thomas Golbach Beerdigungsfeiern leiten.

Und nicht zuletzt können Sie zurückblicken auf 85 Jahre Bücherei Herz Jesu, auf den Messdienerkarneval und die Erstaufführung des Musicals Joseph in St. Suitbertus.

Lesen Sie hier die Online-Ausgabe von „Bileams Esel“, wie immer, ganz in Farbe. Die Druckausgabe wird in Kürze an alle Haushalte verteilt.

Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Öffentlichkeitsarbeit zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in der Pfarrei