Bileams Esel 1/2019 - das Heft zur Fasten- und Osterzeit

 

be 2019 1Mit dem Aschermittwoch begann die Fastenzeit. Es sind jene 40 Tage, die uns auf das Osterfest vorbereiten. Die neue Ausgabe unseres Pfarrbriefs „Bileams Esel“ gibt dazu Anregungen.

Erfahren Sie weiterhin aus aus aktuellem Anlass, welche Bedeutung Reliquien haben können – aber auch, dass es berechtigte Fragen an die Reliquienverehrung gibt.

Stolpern Sie über das Wort von einer „Glücklichen Schuld“, das regelmäßig in der Osternacht vorgetragen wird.

Freuen Sie sich mit den Frauen des Werkkreises der kfd von St. Jacobus über ihr 40-jähriges Bestehen.

Suchen Sie im Internet den Text zu dem Bild auf der Rückseite des Heftes „Wer Schmetterlinge lachen hört“, den wir aus urheberrechtlichen Gründen leider nicht abdrucken dürfen.

„Bileams Esel“ – der Pfarrbrief der Pfarrei St. Peter und Paul Ratingen – hier kann es alle Welt online lesen.

Das Titelbild zeigt einen Ausschnitt des Passionsfensters der Herz Jesu Kirche: "Verrat des Petrus".

 


Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in der Pfarrei