Aufbrechen - Bileams Esel 1/2021

 

be 2021 1Vierzig Tage und vierzig Nächte regnete es, bis die Erde überschwemmt war. Selbst die höchsten Berge waren von Wasser bedeckt – auf der Erde gab es kein Leben mehr.

Doch endlich kommt Wind auf, das Wasser verläuft sich, und nach zehn Monaten kann Noach wieder die Gipfel der Berge sehen. Wird es wieder ein Leben auf der Erde geben? Noach schickt eine Taube hinaus, die Erde zu erkunden. Endlich, endlich kommt sie zurück mit einem Ölzweig im Schnabel: Das Leben kann neu beginnen; ein Aufbruch steht bevor.

„Aufbrechen“ ist das Leitwort der jüngsten Ausgabe von Bileams Esel. Lesen Sie unseren Pfarrbrief und lassen Sie sich anstecken von der Hoffnung auf einen Aufbruch!

Hier können Sie das Heft bereits lesen, auch wenn Sie es noch nicht in Ihrem Briefkasten gefunden haben!

Das Foto auf dem Titelbild zeigt einen Ausschnitt des Westportals der Kirche St. Kunibert in Köln; gestaltet hat es Toni Zenz.


Online-Services

Online-Anmeldung zu den Gottesdiensten in unseren Kirchen

Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in der Pfarrei