Wahlen Kirchenvorstand

Am 6. und 7. November 2021 findet die Wahl des Kirchenvorstandes statt.
Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde, die mindestens 18 Jahre alt sind und seit mindestens einem Jahr auf dem Gebiet der Kirchengemeinde wohnen.
Sie müssen in die Wählerliste eingetragen sein.

Jeder Wahlberechtigte kann bis zu acht Kandidaten durch Ankreuzen auf dem Stimmzettel wählen. Eine höhere Anzahl macht den Stimmzettel ungültig.
Die 8 Kandidaten mit den meisten Stimmen gehören zum neuen Kirchenvorstand.
Alle anderen Kandidaten sind in der Reihenfolge der auf sie entfallenden Stimmen zu Ersatzkandidaten gewählt. Sollte ein Kirchenvorstandsmitglied vorzeitig ausscheiden, rückt einer der Ersatzkandidaten nach.


Wahlverfahren in den Wahllokalen
Die Wahlberechtigten sind nicht an ein bestimmtes Wahllokal gebunden, sondern können selbst ihr Wahllokal wählen. Da es nur ein Wählerverzeichnis gibt, wird am Samstag in Herz Jesu und am Sonntag in St. Peter und Paul anhand dieses Wählerverzeichnisses gewählt.
In den anderen Wahllokalen wird das vereinfachte Briefwahlverfahren angewandt: Der Stimmzettel kommt in den Wahlumschlag. Der verschlossene Wahlumschlag wird in den Briefwahlumschlag gesteckt, auf den der Wähler seinen Namen und seine Adresse schreibt.
Bei der Auszählung werden zunächst die Wähler anhand der Angaben auf dem Briefwahlumschlag im Wählerverzeichnis gekennzeichnet. Anschließend wird der verschlossene Wahlumschlag mit dem Stimmzettel zu den anderen Stimmzetteln in der Wahlurne gegeben.


Wahlmöglichkeiten

 

Samstag, 6.11.2021

Sonntag, 7.11.2021

St. Peter und Paul (Seitenschiff)

 

09:30-13:30, 17:15-18:00

St. Suitbertus
(Eingangsbereich)

 

08:00-12:00

Herz Jesu
(Eingangsbereich)

16:30-18:30

09:30-11:30

St. Jacobus d.Ä.
(Sitzungszimmer, Jacobusgasse 3)

17:45-20:15

10:45-13:00, 15:15-17:00

Während der Messen besteht keine Wahlmöglichkeit, um den Gottesdienst nicht zu stören.


Kandidaten
Folgende Gemeindemitglieder haben sich zur Kandidatur bereiterklärt:
Name Alter Beruf

Gille, Stephan

65

kaufmännischer Bereichsleiter a. D.

Jeuken, Bernd

65

Rentner (Industrie-Elektromeister)

Jünke, Joachim

66

Dipl.-Rechtspfleger/ Berater

Künzel, Dr. Dirk

51

Jurist

Kuhles, Alfons

60

Landwirt

Oster, Florian

26

Tischlermeister

Pollheim, Theo

74

Rentner (Versorgungskaufmann)

Reck, Marianne

60

Steuerberaterin

Schütz, Dominik

31

Kaufmännischer Angestellter

Schulze Ueding, Ulrich

48

Portfoliomanager

Sinz, Markus

50

IT Product Manager

Wichmann, Hubertus

55

Unternehmensberater

Wittke, Andreas

55

Dipl.-Ing. / selbständig


Alle Kandidaten stellen sich selbst in einer Informationsbroschüre vor, die hier abgerufen werden kann (Stand 25.10.2021).

Weitere Kandidaten können sich melden. Ihre Kandidatur muss von mindestens 20 wahlberechtigten Gemeindemitgliedern unterstützt werden. Diese haben Vor- und Nachnamen sowie Anschrift anzugeben.
Der Kandidat muss erklären, dass er eine etwaige Wahl annimmt. Die Vorlage für eine Unterschriftenliste ist hier veröffentlicht.

Online-Services

Online-Anmeldung zu den Gottesdiensten in unseren Kirchen

Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in der Pfarrei