Gemeindefest 2018 und Besuch aus Bolivien

Das traditionelle Gemeindefest von St. Suitbertus fand in diesem Jahr unter besten sommerlichen Bedingungen statt. In der Vorabendmesse am Samstag begrüßte die Klostergemeinschaft ihren neuen Mitbruder P. Michael Storta. Ebenfalls konnten wir einen Gast aus unserem Patenland Bolivien begrüßen. Pater Henry aus Sucre freute sich besonders über die schwungvollen Lieder des Gospelchores. Anschließend gab es die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch auf der Klosterwiese. Das klappte mit Übersetzung der spanischen Sprache oder Englisch. Pater Henry brachte den Besuchern auch noch die Flötentöne auf kleinen Holzflöten bei, die erworben werden konnten.

Am Sonntag wurden in der Familienmesse die neuen Messdiener eingeführt. In der Predigt dankte Pater Henry ganz herzlich für unsere Unterstützung, mahnte uns aber auch unseren Glauben wach zu halten und an unsere Kinder und Familien weiter zu geben.

Anziehungspunkt war, wie immer, der gut sortierte Trödelmarkt und der Bücher-Trödel im Atrium. Den ganzen August über wurde gesammelt und sortiert, dank vieler Helfer ging alles reibungslos Hand in Hand.

An den Ständen konnten sich die Besucher mit Spezialitäten aus Polen: Bigos, aus Syrien: Manakish und Deutschland: Reibekuchen und Grill-und Salatspeisen, mit leckerem Essen versorgen. In geselliger Runde schmeckte es Allen gut. Auch die Kaffeetafel war wieder gut mit gespendeten Kuchen und Torten ausgestattet worden. Kaffee, Bier, Wein, alkoholfreie Cocktails, Pommes frites, Waffeln, wer nicht satt wurde war selber schuld. Die Auswahl war groß. Für die Kinder war in der Spielecke eine Hüpfburg, Glücksrad und ein Bastel- Stand aufgebaut.

Ganz herzlich möchten wir uns bei allen Helfern und Spendern bedanken, der Erlös unseres Gemeindefestes ist ein wichtiger Beitrag für die Unterstützung unserer Patengemeinde in Bolivien. Die gute Gemeinschaft lockt immer wieder Alt und Jung auf der Klosterwiese zusammen.

Bis zum nächsten Jahr! Dann schon am Wochenende: 31.08.2019 und 01.09.2019

Einen kleinen Eindruck des Festes gibt es hier.

Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in der Pfarrei