Der neue Pfarrgemeinderat

Über den neuen Pfarrgemeinderat teilt Pastor Schilling in den Pfarrnachrichen mit:

Liebe Gemeindemitglieder, der neue Pfarrgemeinderat hat sich letzte Woche zur konstituierenden
Sitzung getroffen, aus der folgende Personalien hervorgehen. Frau Ellen Naue ist die neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende. Ihr Stellvertreter ist Herr Bernhard Wiedmer. An dieser Stelle möchte ich noch einmal von Herzen Frau Ursula Theißen für ihren 25 jährigen Dienst als PGR-Vorsitzende danken. Ich freue mich, dass sie auch in Zukunft dem PGR angehören wird. Im Vorstand sind nun Frau Naue, Herr Wiedmer, Frau Bohn, Frau Dr. Künzel und ich als Pastor. Herr Lehmacher wird der Vertreter des
PGR´s im Kirchenvorstand sein. Hier darf ich auch Frau Schüppler noch einmal für ihren jahrelangen Dienst danken.

Für die Ortsauschüsse sind folgende Personen berufen: Frau Seufert für Herz Jesu, Frau Althoff für
Peter und Paul, Frau Schmidt für St. Jacobus und Herr Kaspari für St. Suitbertus.

Drei Personen habe ich zu den gewählten und geborenen Mitgliedern in den PGR berufen. Frau Walburga von Guretzky, Herrn Lukas Leineweber und Frau Steffi Schäper. Ich freue mich sehr über die Bereitschaft der berufenen Mitglieder, sich im neuen Pfarrgemeinderat zu engagieren.

Ich gratuliere allen Mitgliedern des Pfarrgemeinderates zu ihren neuen Ämtern und wünsche uns allen Gottes Segen und seinen guten Geist, auf dass wir unsere Pfarrei St. Peter und Paul in eine verheißungsvolle Zukunft führen.

Ihr Pastor Daniel Schilling


Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in der Pfarrei