Wie geht Glauben?

hj ga mitmachausstellungDas ist eine interessante Frage oder? Was meinen Sie? Wie geht Glauben?

Für mich geht Glauben auf viele verschiedene Arten und Weisen. Wenn ich mir die Frage stelle und dabei einen Blick auf meine Familie und meinen Freundeskreis werfe, kann ich die Frage sehr unterschiedlich beantworten. Für einige ist es wichtig in die Kirche zu gehen um zu glauben, für andere reicht es aus zu wissen, dass da jemand ist und nochmal andere können mit dem Glauben nichts anfangen. Doch wie beantworte ich die Frage für mich?

Um Ihren Glauben herauszufinden, zu erkennen oder zu bestärken möchte ich Sie im Namen des Pfarrgemeinderates ganz herzlich zu der Mitmachausstellung "Wie geht Glauben?" einladen. Diese findet vom 24.09. bis zum 29.09.2016 in der Herz Jesu Kirche statt. Die Ausstellung besteht aus unterschiedlichen Stationen, die jeweils das Thema Glauben behandeln. Dabei können Sie den Glauben in unterschiedlichen Perspektiven und Situationen erleben. Haben Sie sich zum Beispiel im Spiegel schon mal von allen Seiten betrachtet? Im ersten Moment ist das ein ungewohntes Gefühl. Lassen Sie sich überraschen. Dabei geht es um das Ausprobieren, Entdecken und Erfahren. Die Mitmachausstellung ist für alle Altersgruppen geeignet.

Natürlich brauchen wir, um die Aktion durchführen zu können, tatkräftige Unterstützung von Ihnen.
Wer zum Beispiel Lust zum Auf- oder Abbau hat oder gerne vormittags/ nachmittags die Besucher empfangen möchte, kann sich gerne bei Astrid Schüppler (0177 40 00 521), Georg Lehmacher (02102 84 49 50) oder Sarah Seufert (0178 18 71 360) melden. Wir freuen uns über jeden, der mithelfen möchte und auch über alle, die sich die Ausstellung anschauen und sich dabei auf ein kleines Experiment einlassen. Herzlich Willkommen! | Sarah Seufert

Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in Herz Jesu und der Gesamt-Pfarrei