Ein Blick in die Zukunft der Kirche in Ratingen - Bileams Esel 2/2022

 

be 2022 2Unsere Pfarrei St. Peter und Paul: Wie wird sie künftig aussehen? Welche Gebiete wird sie umfassen? Sicher ist, dass sich die Grenzen ändern werden – wie genau, das ist noch nicht entschieden.

Unter dem sicherlich bewusst doppeldeutigen Hashtag #ZusammenFinden ist der Entwurf für eine künftige Struktur der pastoralen Einheiten des Erzbistums im Internet veröffentlicht: Wir, die katholischen Christen im Kölner Erzbistum, müssen uns „zusammenfinden“ und sollen zugleich „zusammen finden“, wie  unsere Pfarreien und Gemeinden in Zukunft aussehen sollen. Über mögliche Strukturen, über Perspektiven der zu erwartenden Veränderungen berichtet das Heft 2/2022 unseres Pfarrbriefs Bileams Esel – aber auch kritische, fragende, enttäuschte Stimmen kommen zu Wort.

Nachdem P. Ignaz aus Altersgründen von seiner Aufgabe als Krankenhausseelsorger entbunden worden ist, hat er einen Nachfolger gefunden, der vielen von uns bekannt ist: unseren Gemeindereferenten Ralf Gassen. Wir stellen ihn und die Ziele seiner Seelsorge im Krankenhaus vor.

Imanuel Renz, erst Praktikant, dann Diakon, noch Kaplan in unserer Pfarrei, wird uns bald verlassen (müssen). Er blickt zurück auf die Zeit bei uns.

Das alles, dazu viele Nachrichten und wichtige Termine, finden Sie in der jüngsten Ausgabe unseres Pfarrbriefs – bald als gedrucktes Heft in Ihrem Briefkasten, schon jetzt hier Online. 


Termine in Herz Jesu und der Gesamt-Pfarrei

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, nutzen Sie gerne unsere Bankverbindung. Für Spenden können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen.
Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul
DE52 3345 0000 0042 1003 62