Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands - kfd

Die kfd ist...

  • mit einer halben Million Mitgliedern in 5.300 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands.
  • eine Gemeinschaft, die trägt, und in der Frauen in verschiedenen Lebenssituationen sich wechselseitig unterstützen.
  • ein Verband von Christinnen, die sich mutig und wirksam für andere einsetzen.
  • eine Weggemeinschaft in der Kirche, in der Frauen ihren Glauben neu entdecken und Kirche mitgestalten.
  • ein Verband, in dem Frauen Vielfalt erleben, u. a. durch Kontakte und Begegnungen mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen.
  • ein Forum für Initiativen im politischen Raum, in das jede Frau Vorschläge einbringen kann, Gesellschaft mitzugestalten.

Quelle: kfd Bundesverband, http://www.kfd-bundesverband.de/die-kfd.html (abgerufen am 10.09.2015) /pa

Die kfd der Gemeinde Herz Jesu arbeitet mit den Frauengemeinschaften der anderen Gemeinden der Pfarrei St. Peter und Paul zusammen.
Gemeinsam werden die jährliche Adventsfeier und der Frauenkarneval in Pfarrzentrum von St. Peter und Paul gestaltet.
Zu verschiedenen Anlässen werden Betstunden, Gottesdienste oder andere Treffen angeboten.

Die Veranstaltungen und Aktivitätskreise der kfd stehen nicht nur kfd-Mitgliedern, sondern allen interessierten Frauen jeden Alters offen.

Leitungsteam: Annegret Danzeglocke (Teamsprecherin), Brigitta Wagner (Schriftführerin/Öffentlichkeitsarbeit), Hildegard Jeschke (stellv. Schriftführerin/Mitgliederverwaltung), Karin Promeß (Kassiererin)

Termine in Herz Jesu und der Gesamt-Pfarrei

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, nutzen Sie gerne unsere Bankverbindung. Für Spenden können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen.
Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul
DE52 3345 0000 0042 1003 62