Erstkommunion

Erstkommunion – Darin steckt das lateinische Wort „communio", das bedeutet Gemeinschaft.
Die Teilnahme an der Eucharistie wird Kommunion genannt. Damit ist die Mahlgemeinschaft und die Gemeinschaft der Christen gemeint.Die Mahlgemeinschaft der Christen geht auf Jesus Christus zurück:
Beim letzten Abendmahl nahm Jesus das Brot, teilte es und sagte: „Das ist mein Leib! Nehmt und esst alle davon!" Ebenso nahm er den Wein und sagte: „Tut dies zu meinem Gedächtnis!"
Das feiern wir noch heute in jedem Gottesdienst. Wir nennen diese Mahlfeier Eucharistie, das kommt aus dem Griechischen und heißt Danksagung.

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion
Die Vorbereitung auf die Erstkommunon findet in unserer Pfarrei gemeindebezogen statt. Dabei haben die einzelnen Gemeinden unterschiedliche Schwerpunkte und Formen der Vorbereitung.
Die Eltern der Kinder der dritten Klassen werden rechtzeitig zu einem Informationsabend zur Erstkommunionvorbereitung eingeladen.

Ansprechpartnerin: Astrid Schüppler

Start in der Erstkommunionvorbereitung 2016 / 2017
34 Mädchen und Jungen haben sich für eine Vorbereitungszeit in der Gemeinde Herz Jesu entschieden. Die Kinder werden von 15 Katechetinnen und Katecheten begleitet. Am 25. September 2016 werden sie im Familiengottesdienst um 10:00 Uhr der Gemeinde vorgestellt.
Im Anschluss an die Messe besteht die Möglichkeit zum Austausch beim „Gemeindefrühschoppen“ bei einer Tasse Kaffee oder einem anderweitigen Getränk in der Bücherei.
Text: Astrid Schüppler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

hj eko mottobildhj eko ausflug28 Kinder haben sich von September 2015 bis April 2016 auf das Sakrament der ersten heiligen Kommunion in Herz Jesu vorbereitet.
Eine erlebnisreiche Zeit mit wöchentlichen Gruppentreffen, Mitgestaltung von Gottesdiensten, Ausflügen in den Kölner Dom und die Hostienbäckerei nach Kevelaer, Orgelführung und Glockenturmbesichtigung, Basteln und Backen für den Adventsbasar zugunsten der Flüchtlingskinder in Ost, Sternsingen, Krippenspiel und einiges mehr.
Neun Katechetinnen haben die Kinder begleitet und sie an ihrem eigenen, gelebten Glauben teilhaben lassen.
Im April endet die Vorbereitungszeit und schließt mit der Feier, dem Erhalt des Sakramentes ab. Es ist der Start für ein weiterhin christusverbundenen Lebens. | Text & Bilder: Astrid Schüppler

Termine:
Tauferinnerungsfeier 9.4.2016, 17.00 Uhr mit dem Singkreis Aufwind
Erstkommunionfeier 10.4.2016, 10.00 Uhr mit dem Singkreis Aufwind
Dankgottesdienst 11.4.2016, 10.00 Uhr

35 Erstkommunionkinder feierten am 3.5.2014 ihre Tauferinnerungsfeier und empfingen am 4.5.2014 ihre erste Heilige Kommunion. Im Oktober letzten Jahres bildeten sich 5 Gruppen, die insgesamt von 11 Katechetinnen und einem Katechet begleitet wurden. Vieles wurde in der Vorbereitungszeit entdeckt, gelernt, gebastelt und gefeiert. In wöchentlichen Gruppenstunden traf man sich und immer wieder waren die Kinder in die Gestaltung der Familiengottesdienste am Sonntag involviert. In einer Kirchenführung wurden sie zu kleinen Experten und kennen sich jetzt in ihrer Kirche bestens aus. Am Versöhnungsabend führten die Kinder ihr erstes Beichtgespräch und auch die Eltern waren eingeladen, diesem Sakrament wieder näher zu kommen. Eine Übernachtung in der Bücherei war spannend und fröhlich. Als Seelsorger begleitete Pater Peter Große und Kleine.

alt

Die Erstkommunionfeiern standen unter dem ThemaJesus Quelle meines Lebens. Hierzu sangen die Kinder mit den Katechet-/innen, in den Messen, ein eigens dafür einstudiertes Lied, instrumental von Piano und Saxophon begleitet. Traditionell bekamen auch in diesem Jahr die Paten in der Messe ein selbst gebasteltes Geschenk, diesmal eine Flaschenpost. Für die Musik war Matthias Überschär und sein Chor Aufwind verantwortlich, unterstützt wurde er von unserem Organisten Andreas Arntz. Manfred Seufert hat professionell, alle Momente im Bild festgehalten.  Allen die sich eingebracht haben, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

14 Jahre bin ich in der Gemeinde Herz Jesu ehrenamtlich tätig, so habe ich schon viele Erstkommunionfeiern mitgestaltet. Seit zwei Jahren koordiniere und organisiere ich Alles, rund um die Erstkommunion in Herz-Jesu, gehöre in das EKOLeitungsteam der Pfarrei. 2014 kann ich sagen, es war wunderbar und der liebe Gott war glücklich, was ich mal aus dem strahlenden Sonnenschein am blauen Himmel ableite.                       

Katecheten und Kinder waren ein tolles Team und was mich sehr freut ist, dass viele Eltern in den Monaten der Vorbereitungszeit, zu den Gottesdiensten gekommen und zum Kaffeetrinken nach der Messe geblieben sind. Viele neue Kontakte wurden geknüpft, oder Alte wieder aufgenommen. Viele gute Gespräche wurden geführt, man hat sich kennen gelernt. Herz-Jesu ist eine große, lebendige Gemeinschaft und wieder einmal um viele Mitglieder reicher geworden. Ich würde mir wünschen, dass dieser Kontakt bestehen bleibt

Astrid Schüppler im Mai 2014  

Seite 2 von 2

Termine in Herz Jesu und der Gesamt-Pfarrei

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, nutzen Sie gerne unsere Bankverbindung. Für Spenden können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen.
Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul
DE52 3345 0000 0042 1003 62