JuKi 6-10 - junge Kirche in St. Peter und Paul

juki johannes

Das bedeutet: Junge Kirche für 6 bis 10-Jährige und ist eine Initiative für Kinder des 1. bis 4. Schuljahrs. JUKI will KIKI (Kinderkirche), die Sie aus dem Kindergarten noch kennen, für die Schulkinder mit angemessenen Themen fortsetzen.

Gerade junge Grundschulkinder sind offen und ansprechbar für religiöse Themen, und es gibt nun im 5. Jahr ein interessantes Angebot hier in unserer Gemeinde.

Damit die Eltern entsprechende Unterstützung finden und damit Religion und Gemeindeleben durchaus auch in dieser Altersphase sichtbar werden, laden wir einmal im Monat nach St. Peter und Paul ein. Wir selbst sind Religionslehrer und haben in den vielen Jahren unseres Unterrichts erkannt, wie bereichernd die Auseinandersetzung mit dem Thema „Kirche und Gemeinde“ bei  jungen Kindern sein kann.

Nach den ersten fünf JUKI-Jahren können wir überzeugt sagen, dass JUKI 6 – 10  Spaß macht und viele Informationen liefert. So soll es weitergehen. Die Treffen sind regelmäßig einmal im Monat, am ersten oder zweiten Montag, von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr, in St Peter und Paul. Alle Interessierte - auch Großeltern, Eltern, jüngere und ältere Geschwister… sind willkommen. Stets mit dabei ist die Handpuppe Bruder Johannes, der ebenfalls herzlich einlädt.

Zu den Treffen  in St. Peter und Paul am Markt, immer von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr, bitte Schnellhefter und Federmäppchen mitbringen.

So bitten wir auch die Schulen, JUKI in das Nachmittagsprogramm der OGS oder der an der Schule etablierten Betreuungsformen mit aufzunehmen. Wir bedanken uns bei den Schulen und den Betreuerinnen  im Namen der Kinder herzlich, wenn sie die Teilnahme ermöglichen oder selbst begleiten.

Es freuen sich auf dich

Hans und Eva Müskens und Bruder Johannes


Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Gottesdienste für Kinder