Die Orgel

Orgel

Technische Daten der Orgel
Baujahr: 1963
Erbauer: Orgelbau Johannes Klais/Bonn, opus 1239
Techn. Zeichnung: Josef Schäfer
Montage: Wilhelm Beyer, Peter Lambertz
Intonation: Klaus Hilchenbach, Heinrich Schwadorf
Gehäuse: Wilhelm Theissen, Tiefenbroich
Generalüberholung: 2001 durch Orgelbau Johannes Klais/Bonn

Orgel
Disposition:

I. Manual (Hauptwerk) C-g '''
1. Principal 8'
2. Rohrflöte 8'
3. Praestant 4' (2001; ursprünglich Spitzflöte 4', jetzt im Brustwerk)
4. Nasard 2 2/3'
5. Octave 2'
6. Mixtur 4-5fach
7. Trompete 8'

II. Manual (Brustwerk, schwellbar) C-g'''
8. Holzgedackt 8'
9. Principal 4'
10. Spitzflöte 4' (1963 Quintade 4'; ursprünglich im Hauptwerk)
11. Waldflöte 2'
12. Sesquialter 2-3fach
13. Cymbel 3fach
14. Musette 8' Tremolo

Pedal C-d'
15. Subbass 16'
16. Principalbass 8'
17. Pommer 8'
18. Choralbass 4'
19. Rauschpfeife 3fach
20. Trichterdulcian 16'

Koppeln
II - I
I - Pedal
II - Pedal

Spielhilfen
Zwei freie deutsche Kombinationen
Tutti
Auslöser
Einzelabsteller Zungen

System
Schleifladen mit mechanischer Traktur
und elektrischer Registratur

Orgel


Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Öffentlichkeitsarbeit zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de