Das traditionelle Gemeindefest im Ratinger Süden wurde mit der Vorabendmesse am Samstag den 5. September 2015 eröffnet.

altDie Franziskaner-Minoriten des Klosters feierten den Gottesdienst mit Pastor Daniel Schilling und Gästen aus der Krakauer Minoriten-Provinz. Pater Provinzial Jaroslaw Zachariasz, hatte eine franziskanische Ehrenauszeichnung  im Gepäck. Renate und Wolfgang Siegert sowie Heinz-Josef Broichhausen wurden für den besonderen Einsatz in der Klosterkirche St. Suitbertus mit einer Statue des hl. Franziskus ausgezeichnet.  „ Solange wir noch Zeit haben, lasst uns das Gute tun“  steht in der dazugehörigen Urkunde.

Nach dem Gottesdienst bildeten sich schnell Schlangen an den bewährten Essens- und Getränkeständen. Gut geschützt unter Zelten kam es zu vielen guten Gemeinschaftserlebnissen.

Am Sonntag fand in der Familienmesse die Einführung von acht neuen Messdienern statt. Begrüßt wurden auch neue Lektoren und Kommunionhelfer. Danach feierte die Gemeinde auf der Festwiese weiter. Besonders umlagert war wieder der Trödelstand mit gut sortiertem Edeltrödel. Bücherliebhaber konnten trocken im Atrium so manches Schnäppchen beim Bücherflohmarkt  machen.

Dank sei  den vielen fleißigen Helfern beim Aufbau und der Durchführung. Den Spendern von Trödel, Büchern, sowie Kuchen für die Kaffeetafel.  Mit ihrer Hilfe ist das Gemeindefest eine gelungene Veranstaltung und Begegnung der Pfarrmitglieder geworden.  Der Erlös geht zu gleichen Teilen zu den Patenprojekten in Peru und Bolivien. Ein Teil verbleibt für die Gemeinde.

Weitere Bilder vom Fest finden sie hier

Text: Angela Leineweber - Foto: Heinrich König

Reges Treiben herrschte am Wochenende rund um St. Suitbertus. Bei bestem Gemeindefest-Wetter war auf der Wiese an der Klosterkirche kaum noch ein Sitzplatz zu bekommen. Auf Hüpfburg und Kinderschminken vergnügten sich die Kinder, während die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen erzählten und lachten.

Das ganz geht natürlich nur mit viel ehrenamtlichen Engagement: die Messdiener mixten an beiden Tagen fleissig alkoholfreie Cocktails. zahlreiche "Schichten" auf dem Getränkewagen und am Grill waren zu besetzen. Seit Wochen hatten fleissige Helfer Trödel und Bücher gesichtet und sortiert.

Ein paar Eindrücke finden sie hier.

Text & Fotos: F. Bettermann

Seite 2 von 2

Hinweis

Für Veröffentlichungen in den Pfarrnachrichten, auf dieser Internetseite und in der Presse ist der Sachausschuss für Kommunikation zuständig - erreichbar unter:
oeffentlichkeitsarbeit@st-peterundpaul.de

Termine in der Pfarrei